Antiquariat Dieter Zipprich

...

Politik und Zeitgeist. (Schönemann, Johann Friedrich u.a.).

Sammelband mit 6 (davon 5 anonymen) seltenen, kleinen Schriften (Flugschriften) zu Politik und Zeitgeist um 1743-47. - I. Anonym (Meyer, Daniel Wolfgang - d. i. Johann Friedrich Schönemann): Das Entlarvte Frankreich, oder Das entdeckte Project von der Europäischen Universal-Monarchie, nebst einer zum Anhang beygefügten Ode auf die grossen Weltbezwinger. Im Haag, 1745. 36 SS., ein ausfaltbares Frontispiz. (VD18 10756590), nicht bei Holzmann-Bohatta. II. Anon.: Franckreichs Fall, Wann solchen dessen Nachbarn wollen. Oder Betrachtungen über den Jetzigen Staat von Franckreich, und wie dessen fürchterliche Macht zur allgemeinen Sicherheit von Europa könnte in sichere Schranken eingeschlossen werden. o.O. und Dr., 1746. 22 SS. (Nicht bei H-B). III. Anon.: Helles Licht bey der Schwartzen Stunde, Oder Stärck-Tranck des in den letzten Zügen liegenden Deutschlandes. Billigstadt, Ernst Habacht, 1747. 16 SS. Titel mit emblematischer Holzschnittvignette. (Nicht bei Weller und H-B), VD18 11411422. IV. Probe Eines Heldengedichts In acht Büchern Welches künftig alle vierzehn Tage Gesangweise herausgegeben werden soll, und welches den Titel führet: Leben und Thaten Der weltberüchtigten und besten Comödiantin unsrer Zeit, nehmlich Der Hoch-Edlen ... Frauen Friederica Carolina Neuberin gebohrne Weißenbornin, Principalin der Königl. Pohln. Churfürstl. Sächsischen ... Hof-Comödianten / Auf ihr Begehren und Häuffiges Nachfragen ihrer Freunde an das Licht gestellet von Friedrich Siegmund Meyer. Zwickau, o.Dr., 1743. 16 SS, 15 (1) SS. VD18 15562875-001. Mit einer Vorrede des Verlegers, unterzeichnet R. B. Z., laut dem Daniel Wolffgang Meyer die beiden Briefe im Schreibpult seines verstorbenen älteren Bruders Friedrich Siegmund Meyer gefunden hat. - Laut Dt. Pseud.-Lex. ist Daniel Wolfgang Meyer ein Pseud. von Johann Friedrich Schönemann; wahrscheinlich ist auch Friedrich Siegmund Meyer ein Pseudonym. V. Anon. (Charles Louis Auguste Fouquet) : Zufällige Gedanken des berühmten Staatsgefangenen Marschalls und Duc de Bellisle, aus dem Frantzösischen in folgende deutsche Verse übersetzt. Freystadt, o. Dr. 1745. 2 Bll. VI. Anon.: Gespräch von der Den 4. Juni 1745 zwischen der Preußischen und combinirten Oesterreichisch-Sächsischen Armee bei Hohen-Friedberg in Schlesien vorgefallenen Schlacht. o. O u. Dr., 1745. 16 SS. (Nicht bei H-B). VD18 10333088.

Sachgebiete: Europa, Flugschriften, Geschichte, Literatur bis ca. 1900, Satire

1400,- EUR

Antiquariat Dieter Zipprich

Obere Dorotheenstrasse 5a • 96049 Bamberg

Telefon 0951 50993200
E-Mail: antiquariat.zipprich@freenet.de · Internet: www.antiquariat-zipprich.de

Unsere Schwerpunkte sind seltene Ausgaben zur deutschen Geschichte, Landeskunde, Theologie, bibliophile Ausgaben. Besonders Beachtung findet bei unserer Sammeltätigkeit das 17. und 18. Jahrhundert. Zusätzlich bieten wir neue handgefertigte Buntpapiere an.

Es gibt kein Ladengeschäft. Besuche in unserem Comptoir sind werktags von 9 -18 Uhr nach vorheriger Vereinbarung per Mail oder Telefon möglich und willkommen.

Es gelten die allgemein üblichen Geschäftsbedingungen. Den genauen Wortlaut können Sie gerne auf unserer Website www.antiquariat-zipprich.de nachlesen. Gerichtsstand ist Bamberg.